Sommerloch Part I

9. September 2008

Wow… Kurt Beck hat es doch tatsächlich geschafft, dass man sich doch noch einmal für ihn interessiert. Zwar nur als billiger Pausenfüller in den Nachrichten aber immerhin.

Eine Frage: Was kümmert es mich, wer nun die SPD Führung inne hat? Oder wer Kanzlerkandidat wird? Im Prinzip ist es immer die selbe Leier die dort bei der Bundestagswahl runtergerattert wird. Oder bei den Landtagswahlen. Oder bei den was-auch-immer-Wahlen.

Wer Noten liebt, macht Musik.

Wer Banknoten liebt, macht Politik.

Die fetten Herren in Berlin wollen doch nur ihre eigenen Felle retten und im Prinzip sind die restlichen kleinen Bürger doch sowas von egal…

Ich prophezeihe, dass sich bis zur Bundestagswahl die Führungsspitze nocheinmal gut durchmischt und alels wieder über den Haufen geworfen wir. Keine Zusammenarbeit mit der Linkspartei… Eingeschränkte Zusammenarbeit mit der Linkspartei… Eigentlich haben wir viele Gemeinsamkeiten… Oder doch nicht?… Blablabla…

Und nun was hat dieser Artikel gebracht? Nix… es war kaum die Zeilen wert…

Advertisements